haarige Angelegenheit

60 comments // leave a comment
Danke an Eifel Oldtimer (auch auf Facebook zu finden) für den Schmucken Oldtimer.
 Als ich klein war wurde ich immer mit bösen Blicken gestraft,
gefolgt von einem zwischen den Zähnen hervorgepressten :
"Wenn du damit nicht aufhörst bleiben deine Augen so stehen!"
Stimmt nicht, denn ich komme kaum noch aus dem "genervt mit den Augenrollen" raus
und nichts ist stehen geblieben!
Ich bekomme mehrmals täglich(!) Nachrichten von euch, wie ich meine Haare färbe, pflege, etc.
Ja, es wurde mir sogar schon mehrmals auf offener Straße Geld angeboten damit ich wild fremden Leuten die Haare färbe.
Am Anfang habe ich noch ausführlich geantwortet jetzt mache ich es mal ganz offiziell.
(Solltet ihr nach dem Beitrag dennoch Fragen haben, postet die einfach im Kommentar dann gehe ich darauf in einem Video ein.)


1. BLONDIEREN:
Mittlerweile mache ich alles selber. Und JA man kann sich auch über Jahre die Haare selbst blondieren. Ich habe in Natura einen hellen bis mittel blonden Haar Ton, den ich aber seit meinem 13 Lebensjahr nicht mehr gesehen habe. (Damals kam ich auf die Idee mir die Haare innerhalb von 3 Tagen rot > braun > schwarz > blond zu färben!)
Und nur weil ich von Natur blond bin heißt dass nicht, dass die dunkleren Ladies nicht mehr willkommen sind :D Auf euch gehe ich kurz ein, ist nämlich gar nicht so ein großer Unterschied in der Praxis.

Ihr braucht: Blondierpulver | Creme Oxydant (3% für die blonden Ladies | 6% oder 9% für die dunkleren - von 12% würde ich abraten) | Handschuhe | Pinsel | nicht metallische Schüssel

Solltet ihr nur euren Ansatz nachfärben schmiert euch ein wenig Spülung in die Haare, das macht die Blondierung unwirksam und ihr strapaziert eure Spitzen nicht so extrem. Und jetzt beginnt der spannende Teil. Handschuhe an, Pulver und Creme vermischen (Meine Mischung: 1:2) in eine nicht metallische-Schüssel geben und die Haare bepinselt. Ob ihr Strähne für Strähne blondiert oder wie ich Streifen für Streifen euch vom Ansatz bis in die Spitzen durch arbeitet, ist egal.
Maximal 30 Minuten einwirken lassen!
(Danach wirkt die Blondierung auch nicht mehr). Rauswaschen und glücklich sein ;)
2. NICHT DAS GELBE VOM EI?
Was tun wenn ihr einen ekeligen Gelbstich habt?
Grundsätzlich rate ich jedem nur ein Mal pro Tag zu blondieren und im Idealfall ein paar Tage zu warten bevor man wieder blondiert (wenn zB. der Ton nicht gefällt). Naja nicht ganz, der Idealfall wäre, wenn ihr nach dem ersten Mal nicht mehr blondieren müsstet!
Solltet ihr aber einen ekeligen Gelbstich haben einfach ein paar mal mit einem Silbershampoo waschen. Das wirkt versprochen!
Macht nicht den Fehler und seht das Blondieren als Absolutes Heilmittel für jedes Haarproblem.

3. PFLEGEN:
Ich versuche meine Haare nicht am selben Tag bunt zu färben (an dem ich sie blondiert habe) da die Farbe sonst unkontrollierbar intensiv wird. Ich warte paar Tage und nutze die Zeit um meine Haare nach dem blondieren zu stärken. (Welche Produkte ich benutze seht ihr in der Collage). Ich benutzt regelmäßig eine Pflegekur und sonst versuche ich meine Haare alle 3 Tage (so selten wie möglich) zu waschen.
Ein kleiner Tipp: massiert euch eine kleine Menge Kokosöl ins nasse Haar.

BUNTE HAARE:
So einfach ist es meine Hasen :) Den schweren Teil haben wir schon mal hinter uns.
Ich benutze zum färben Directions (wenn ich einen nicht-natürlichen Haar Ton will), da es pflanzliche Produkte sind die das Haar nicht schädigen und eine Große Farbauswahl haben.
Haare wieder anfeuchten, Farbe aussuchen und Strähne für Strähne färben.
TIPP: Ich rate euch davon ab die Farbe PUR aufzutragen, viele Farben sind sehr neon-mäßig und für meinen Geschmack zu intensiv. Mischt lieber ordentlich Conditioner unter. Grob kann man sagen, die gemischte Farbe in der Schüssel ist ca. das selbe was ihr später auf den Haaren haben werdet.
Die Einwirkzeit ist unterschiedlich, grundsätzlich kann man sagen Pastellige-Töne brauchen längere als kräftige Farben. Grob kann man 30 Minuten einrechnen.

MEINE FARBEN:
Gaaaanz oft fragt ihr mich welche Farben ich benutze und da ich selber oft nachfrage verstehe ich das nur zu gut. Grundsätzlich kann man sagen, dass das immer eher ein "Experiment" ist. Oft genug ist mir passiert dass ich etwas 1zu1 nachgemacht habe, wie man es mir erzählt hat und es kam was ganz anderes raus. Es ist aber eine interessante Richtlinie und ich finde es immer sehr inspirierend.
Hier also ein kleiner Ratgeber:
Rot: poppy red  BEISPIEL
Türkis: Turquoise | Conditioner BEISPIEL
Mint: Turquoise | Bright Daffodil | Conditioner
Pastell Lila: Lavender (pur) BEISPIEL I  BEISPIEL II
Ombré Lila: Plum | Lilac | Lavender | White | Conditioner BEISPIEL
Pink (für 'Pastell' einfach mehr Conditioner): Cerise | Carnation BEISPIEL
Produkte >>> Weleda Shampoo Weleda Spülung | Swiss-O- Par | Guhl Produkte | Wella Welloxon | | Wella Blondor | Alverde Öl | Alverde Haar-Butter | Gliss Kur | Directions Farbe |

Kommentare:

  1. Toller Post! Ich finde es übrigens echt cool, das du deine Haare oft bunt färbst. Die Farben passen super zu dir. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deine Haare, immer etwas neues ❤️ Früher war ich auch so und hab alle Farben ausprobiert, dagegen bin ich heute total langweilig geworden mit meiner schwarzen Mähne :)

    AntwortenLöschen
  3. toller post :) deine haare sehen echt toll aus.

    AntwortenLöschen
  4. Ich LIEBE bunte Haare!! Wären meine nicht so kaputt von der letzten Blondierung, würde ich alles dransetzen um so richtig schön blau zu werden. :D

    Liebe Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cooler Post! Ich bin moment auch auf dem Tripp als nächstes blond und dann vielleicht grau und danach wildrumprobieren! Danke für deinen Kommentar, bin leider erst jetzt dazu gekommen alle durchzuschauen!


    xx

    AntwortenLöschen
  6. fantastic pictures :)

    http://fashionmakeup-czarnulaxyz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Spannend...
    Geile Bilder! Die türkisen Haare stehen dir so gut und in dem blauen Auto - Hammer!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  8. This pictures are beautiful and you are pretty as well, i love your jewelry on your forehead. ;) xoxo

    http://notanotherbrickinthewall99.blogspot.fr

    AntwortenLöschen
  9. I love your hair!
    xoxo
    https://www.bloglovin.com/blogs/donkeycool-4487669/

    AntwortenLöschen
  10. Amazing hair!

    Thank you for sharing you secrets.

    INSTAGRAM : @ichbinsin TWITTER: @silramara
    http://ichbinsil.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Your photos are always so perfect !
    xoxo,

    atwednesdaysiwearpink.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Jut, nun werd ich es wohl doch wagen... Ich habe mich lange Zeit geziert meine Haare zu blondieren, um sie nicht kaputt zu machen, bin alle Möglichkeiten durchgegangen, um vom schwarz wegzukommen, aber im Grunde komme ich auf keine andere Lösung.
    Ich kann das schwarz nicht mehr sehen und den straßenköterblonden Ansatz schon gar nicht.
    Wünsch mir Glück, dass es nicht ganz so gruselig wird. :-P Uäääh :-D

    AntwortenLöschen
  13. Die Alverde Haarbutter nehme ich auch, meist auch als Maske vor dem Duschen. 10 Minuten einwirken lassen und dann duschen. Ist zwar komisch das Zeug in die trockenen Haare zu schmieren aber das wirkt finde ich irgendwie besser als Haarbutter unter der Dusche. Wer mal etwas anderes als Directions nutzen möchte, kann sich Manic Panic anschauen. Diese Farben halten bei mir doppelt so lang.

    Süße Grüße
    Alison von TEACATSANDGLITTER.DE

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöner Post, Liebes :* !! Die Bilder sind sehr inspirierend. Ich liebe deine Haarfarbe !!

    Alles Liebe

    x Luu

    AntwortenLöschen
  15. Toller Post und wirklich super erklärt! :) Ich selbst hatte schon mal grüne Haare - ja tatsächlich. :D

    Liebste Grüße,
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. These photos are perfect!

    http://anna-alina.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe deine Haarfarbe, das ist ganz schön cool, dass du deine Haarfarbe je nach Laune wechselst. Du siehst auch jedes mal ganz anders damit aus. Ich bin einfach nur begeistert:)

    Ganz liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  18. Großartig meine Liebe!!!!
    Ich bin total verliebt in deine rosa Haare! <3<3<3
    Du siehst aber dazu immer umwerfend aus!!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  19. Toller Post! Deine Haarfarbe passt echt super gut zu dir!

    Ganz liebe Grüße,

    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Toller Beitrag! Ich habe mir meine Haare erst vor ein paar Wochen blondiert, leider ist am Anfang das Kupfer, was ich vorher hatte, noch ziemlich durchgekommen. Aber mit Silbershampoo habe ich es mittlerweile schon ganz gut in den Griff bekommen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde deine Haare einfach toll und es auch total super das du so experimentierfreudig bist !
    Das Türkis steht dir so gut :)
    Liebe Grüße Fee
    http://blossom-spirit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Du trägt ganz gut aus dieses Haare Farbe.Das sind richtig tolle Bilder und Ich Liebe die Kette,sehr wunderschön aus.Ich wünsche Dir ein schönen Tag.
    Liebe Grüße,Kintan xox

    http://kintanfashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Richtig toller und hilfreicher Post!
    So ganz traue ich mich noch nicht daran mir meine Haare selbst zu blondieren, vor allem, weil ich ein Ombré haben will und oben meine Naturhaarfarbe sein soll. In die Spitzen kommt dann Grau und wir dann immer bläulicher. Deswegen gehe ich denke ich das erste mal zum Friseur (wird wahrscheinlich 200€ kosten Q_Q) und gucke ihm erstmal zu, haha :D Da ich aber zu geizig bin, werde ich es bestimmt selbst mal ausprobieren. Will ja auch ein bissl mit Farben herumexperimentieren :)
    Dein Ratgeber in Sachen Farben mischen ist von daher sehr toll für mich :) Danke dafür!

    LootieLoo's plastic world

    AntwortenLöschen
  24. so gorgeous photos
    amazing hair
    kiss

    new post http://sarameirelesthesnowwhite.blogspot.pt/2015/09/brave.html#more

    AntwortenLöschen
  25. Ein sehr schöner und interessanter Blogeintrag!
    Ich hab mir vor ein paar Monaten die Spitzen mit Directions gefärbt.
    Hat man leider nur 2 Tage gesehen, aber meine Haare blondieren wollte ich für
    dieses kleine Experiment dann auch nicht :D hahaha
    Da würden mir wahrscheinlich alle Haare abbrechen :/
    xoxo Sarah

    changinglinessarah.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Oh mein Gott, sehen deine Haare geil aus♥_♥
    Ich traue mich noch nicht so ganz, aber möchte mir zum Winterhin mich auch trauen und dann werden sie BUND*-*
    Wirklich schöner und lehrreicher Post:) Ich glaube ich könnte nichtmal sagen welche Farbe ich am besten finde, es sehen alle mega toll aus♥
    Du hast in mir eine neue Leserin♥
    XOXO Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  27. Cool photos! Love your hair!:)
    xxM
    http://sunstreetbymonica.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  28. Ich liebe liebe liebe bunte Haare und deine sehen einfach so toll aus ❤️ Wirklich toller und ausführlicher Post (:

    xoxo Ally von http://allyshiny.blogspot.de ❤️

    AntwortenLöschen
  29. Die blauen Haare und das Rot des Autos ergeben echt einen coolen Kontrast!

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  30. Wow, tolle Bilder.
    Dir steht echt jede Haarfarbe :)
    & danke für deinen lieben Kommentar :)
    xx

    AntwortenLöschen
  31. Gorgeous photos! Love your hair color<3

    AntwortenLöschen
  32. Klasse Post! Die Haarfarben stehen dir wirklich gut.
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  33. Beautiful photos!! I follow you now. I like your blog.
    Greetings.


    NEW OUTFIT IN MY FASHION BLOG!!: http://www.diamondconestilopropio.com/2015/09/new-course-new-outfit.html

    AntwortenLöschen
  34. wow, fabulous post my dear! love these photos :D xoxo

    AntwortenLöschen
  35. Wow unglaublich toll. Ich wünschte ich würde mich trauen meine Haare so schön bunt zu tragen!

    Liebe Grüße Hannah

    AntwortenLöschen
  36. toller Post, wie immer liebe amely :)
    Das türkis steht dir soooo ausgezeichnet gut! und du scheinst ja echt ein richtiger profi zu sein:)
    Ich habe es mal geschafft dass meine Haare orange statt braun wurden, seit dem lass ich die lieber so wie sie sind :D

    AntwortenLöschen
  37. You look super stylish in both outfits, love your photography!

    AntwortenLöschen
  38. Was hast du bitte für eine h a m m e r Haarfarbe ? Steht dir unglaublich gut und ist definitiv mal etwas anderes. Deine Bilder sind mal wieder super schön ich finde du strahlst so eine Lebensfreude aus, die super ansteckend ist. Mag ich <3
    Ganz liebe Grüße,
    Amira von Ami Coco

    AntwortenLöschen
  39. Sehr cooler Post Liebes und was ne abgefahrene Haarfarbe! Die kannte ich an dir jetzt tatsächlich noch nicht!!! Richtig gut! Kann nämlich echt nicht jeder tragen so ein helles Blau. Was den Rest angeht, kenn ich mich ja bestens aus :-D Und ich kann definitiv bestätigen, dass sowohl reine Directionsfarben als auch gleich gemischte immer anders rauskommen. Das kommt einfach immer darauf an wie die Haare beschaffen sind und welcher Grundton als Basis da ist. Kokosöl hab ich jetzt ehrlich gesagt noch nie auf den haaren gehabt. Ich hab schon viel von gehört, aber hatte selbst immer die Befürchtung dass sie dann ne Wche fettig sind, weils nicht mehr richtig rausgeht. Ist das denn so?

    AntwortenLöschen
  40. Ich finde das so geil! Leute, die sich ihre Haare mal wirklich färben, also Farbe mit rein bringen sind der Hammer :) Meins wäre es nicht - sag ich immer, aber wer weiß eigentlich..? Viel zu viele probieren es nicht aus, mich einbeschlossen. Aber: Hut ab, sieht immer gut aus bei dir :) Kokosöl wollte ich auch schon lange ausprobieren.

    Allerbeste Grüße!

    mtrjschk.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  41. You have beautiful hair, I wish to do the same color but I think I'm too old for this;-)

    AntwortenLöschen
  42. Hi!
    Mega abgefahren die Haare! Sieht aber richtig gut aus! Mir würde das allerdings denke ich nicht stehen. Benutze auch immer die Shampos von Guhl- bin damit sehr zufrieden.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut- freue mich auf mehr!

    Liebste Grüße

    Vanessa

    www.mademoisellepinette.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  43. Toller Post! Ich bin nach meinem Rot auch am Überlegen mich an einer Directions Farbe zu versuchen. Allerdings hab ich gehört, dass das beim Auswaschen eine riesensauerei ist und dann nicht mehr von den Fliesen geht.
    Wie lange halten die Directions denn so im Schnitt?
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  44. Richtig coole fotos mit dem Oldtimer, und auch die Haare sind hammer!

    AntwortenLöschen
  45. Stunning necklace ! I really love these sunglasses too :)

    AntwortenLöschen
  46. Tolle Fotos und ein super Post! :) Ich finde einfach, dass du ein Typ bist, dem alle möglichen Farben stehen. Du bist sehr speziell und das meine ich 100% positiv ♥ Ein ganz anderer Wind als viele der anderen Blogs, die zu unendlichen im Netz herumschweben :)
    Ich färbe meine Haare zwar nicht mehr, da mir meine Naturhaarfarbe mittlerweile wieder sehr gut gefällt ;) aber auch für mich war es ein total interessanter Post :) Allein schon wieder wegen deiner Bilder! Die finde ich einfach jedes Mal toll ♥

    Liebste Grüße
    Vanessa

    www.cashmerebow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  47. Hallo :)

    Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog! Hat mich sehr gefreut und da dachte ich mir ich schaue mal sofort auf deinem Blog vorbei und tadaa da bin ich auf dieses Post gelandet! Ich überlege schon seit ein paar Jahren, ob ich nicht meine Haare in einem lavendel oder rosa Ton färben soll, aber irgendwie traue ich mich nicht wirkklich oder eher habe Angst mein langes Haar damit zu zerstören und ständig nachfärben zu müssen - Ansätze finde ich nämlich schrecklich..Aber dein Post hat mich wieder dazu gebracht es ernsthaft wieder in Betracht zu ziehen...Danke dafür! :D :)

    Und ich freue mich übrigens sehr, dass du dich bereits auf meine neuen Posts freust. Hab seit heute Abend einen neuen, falls du vorbei schauen möchtest :)

    xoxo
    Jana
    http://she-believesinfairytales.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  48. Hee du!
    Ganz, ganz tolle Bilder.
    Ich würde mich wohl eher nicht an farbiges Haar trauen, färbe meine Haare aber schon seit Jahren selbst - beziehungsweise blondiere sie und bin damit sehr zufrieden.
    Dir stehen dir verschiedenen Farben allerdings so gut. Ich habe das Gefühl, dass du alles tragen kannst. Du hast einfach ein sehr hübsches Gesicht.
    Ganz toller Post.
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com
    www.marmorm

    AntwortenLöschen
  49. Toller Artikel!
    Deine Haare sehen richtig klasse aus :)
    Egal welche Farbe :)
    Ich habe früher ständig gefärbt, aber seit drei Jahren nicht mehr und das ist auch gut so!
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  50. Ich find die passen so viele verschiedene Haarfarben, das ist ein Hammer !!!

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen