B is for Beauty

11 comments // leave a comment
Dieser Blogeintrag enthält Werbung. / This blog entry contains advertisment.


B is for Beauty
Und nun ist es passiert.
Der Sommer hing wochenlang im Progress, lud und lud und am Ende wollten wir schon fast die Hoffnung aufgeben, dass er sich noch öffnet. Während wir also nahe zu die gesamten letzten verregneten Tage vor der Mattscheibe verbrachten und nur so stagnierten, bleib scheinbar nichts anderes übrig, als den Stecker zu ziehen.
Doch dann kam er endlich - der Sommer! Heiß ersehnt und beinahe in Vergessenheit geraten.
Und endlich konnten wir von der virtuellen Welt in die Reale flüchten, nach draußen!

Während drinnen Maus und Ladekabel unsere besten Freunde waren, so Tauschten wir diese gegen die richtige Pflege ein. Die Betonung liegt auf der richtigen Pflege, denn Sonnenbaden macht umso mehr Spaß mit gutem Gewissen.

Soafnkammerl
Klein aber...wer den Spruch kennt, fügt innerlich automatisch "oho" hinzu. Doch in diesem Fall, bei dem kleinen aber bezaubernden Unternehmen kann man den Satz schier unendlich variieren.
Klein aber - mit gutem Gewissen; die perfekte Pflege; individuell; Naturkosmetik; Handarbeit;...
oder mein Favorit:
Klein aber ... keine Tierversuche!
Denn all das steht für und hinter Soafnkammerl.
Ein kleines Kosmetikunternehmen, welches in Handarbeit ein liebevolles Sortiment aufgezogen hat, wo der Fokus auf so vielmehr als "nur" der Pflege liegt.

Aus der Küche heraus, ausgestattet mit tollen Ideen, dem Interesse an Natur, Kräutern und Kosmetik und einer Menge Leidenschaft wurde aus "Ausstattung der Familie" ein kleines Unternehmen.

Den Shop findet ihr HIER.


Zusatz - Workshops
Natürlich werden die Produkte nach GMP-Richtlinien umgesetzt und das Wissen von Christine Glonner (der Inhaberin von Soafnkammerl) erweiterte sich durch diverse Weiterbildungen.
Sie bietet selbst Kurse an, in denen sie ihr Wissen zum Thema Naturseifen und Kosmetik teilt.
Ein Beautylabel hautnah erleben!
Ich finde diesen direkten Kontakt den man als Kunde zur Marke, den Produkten und der Person hinter Soafnkammerl hat beeindruckend und für mich ist es ein einzigartiges Konzept.

Wer Interesse an einem Workshop hat (in denen man Seifen selber herstellen kann oder Cremes und Blütenduschgele) kann sich gerne HIER umschauen.


die Produkte
Was lange währt wird gut.
Denn durch den umweltschonende Herstellungsprozess, das schonende sieden im Kaltverfahren und der Tatsache, dass die Produkte in Handarbeit hergestellt werden, führt zu einer kleinen Wartezeit.
Doch ich habe lieber ein frisch (in kleinen Chargen) hergestelltes Produkt, als eins aus der Drogerie, welches wahrscheinlich schon monatelang unterwegs ist und die Haltbarkeit der einzelnen Inhaltsstoffe somit unklar ist.
Zusätzlich garantiert Soafnkammerl, dass die Produkte weder Palmöl, Mineralöle, Mikroplastik noch Silikone oder Weichmacher enthalten. Zusätzlich verzichtet man in der Produktion auf Tierversuche.
Ledeglich hochwertige Pflanzenöle und -fette in Bio- bzw. Lebensmittelqualität werden verwendet.

Bei all den schönen Merkmalen, die typisch für die Produkte von Soafnkammerl sind, geht die Optik fast unter. Aber nur fast, denn die kleinen süß geformten Seifen sind einfach zu schön.
Schaut es euch selbst an HIER.

Highlight: ein kleines Highlight sind die personalisierten Geschenke. Andere Formen oder Farbe? Oder soll es direkt etwas ganz besonderes sein wie eine Foto-Seife? Ich finde es super. Mehr davon gibt es HIER.


Bodylotion:
Dieses Produkt ist ideal für die tägliche Anwendung. Die Lotion pflegt die Haut ideal und versorgt sie mit wichtigen Stoffen. Sie erzeugt ein samtiges Hautgefühl, unterstützt die Feuchtigkeitsbalance und das über den ganzen Tag verteilt. 
Schön finde ich den frischen, zitrischen Geruch. 

Peeling:
Zusätzlich zu eurer Pflegeroutine kann ich euch das Peeling ans Herz legen. Es reinigt die Haut perfekt, denn während die meisten Tücher und Wasser eure Haut austrocknen, ist diese Reinigung besonders schonend. Außerdem kann man das rückfettende Peeling nicht nur für das Gesicht, sondern für den ganzen Körper verwendet werden.
Besonders gefällt mir das feine, samtige Hautgefühl nach der Benutzung, anders als typische, grobkörnige Peelings ist dieses sanft und angenehm während als auch nach dem Auftragen.

Handcreme:
Langsam steht auch der Winter an mit den rauen, kalten Tagen. Um die Haut vor dem Austrocknen zu schützen ist auch hier die Pflege wichtig. Empfehlen kann ich euch da die Handcreme.
Sie pflegt die Hände streichelzart und hinterlässt kein fettendes Hautgefühl. Auch hier gefällt mir der kräftige, erfrischende, zitrische Geruch. Wundervoll.

Die Produkte bekommt ihr alle HIER.

Die Seifen findet ihr HIER.

- advertorial -

* Vielen lieben Dank an Soafnkammerl für die tollen Produkte!

Kommentare:

  1. Really great post! I love it so much:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  2. Gute Qualität, umweltfreundlich und ohne Tierversuche? Das klingt toll! So möchte ich meine Kosmetik haben - danke für den Tipp =)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Amely Rose,
    die Marke kannte ich noch gar nicht, finde die Naturkosmetik Ausrichtung aber super! Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Nancy II https://OrangeCosmetics.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Excellent post (as always)!Thank you very much :) xx

    AntwortenLöschen
  5. Es sieht wirklich gut aus...wuerde es sehr gern mal probieren...vielen Dank für die Info!

    viele liebe Küsse schöne!

    http://looking4theblacksheep.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Die Marke kannte ich noch gar nicht, aber ich freue mich immer jedes Mal, von für mich neuen Produkten zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  7. These pictures are amazing you should stop by my blog please.

    AntwortenLöschen
  8. Such a great photos!

    www.evdaily.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Die Produkte kannte ich bisher auch noch nicht.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  10. This looks like a fantastic brand - love it!
    Edita
    http://www.pret-a-reporter.co.uk/blog/

    AntwortenLöschen